MO - FR 10 - 18 UHR
Hotline 040 76 11 85 01

So können Sie Falschgold erkennen

Immer mehr falsches Gold drängt auf den Markt

In der Vergangenheit ist es schon häufig vorgekommen, dass falsche Goldmünzen in Umlauf gebracht wurden. Die falschen Goldmünzen sind für manch einen Anleger auf den ersten Blick nicht erkennbar, da die Ausführungen mittlerweile täuschend echt sind.

Auch Attrappen von Goldbarren sind immer wieder mal im Umlauf. Häufig stammen die falschen Goldmünzen oder Goldbarren aus dem asiatischen Raum.

Aktueller Preis 1 Goldunze (31,1 Gramm)

GewichtPreis
31,1 Gramm1.454,86 €

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Falschgold erkennen

Für den Anleger gibt es jedoch simple Methoden, Falschgold ohne teure technische Hilfsmittel zu entdecken. Der Krügerrand gehört mit zu den am häufigsten gefälschten Anlagemünzen. Für jeden Anleger gilt es vor dem Kauf von Goldbarren oder Goldmünzen darauf zu achten, dass es sich um einen seriösen Verkäufer handelt. Das Risiko an Goldfälschungen zu geraten, steigt mit dem steigenden Goldpreis. Bei chinesischen Onlinehändlern oder Ebay aber auch Amazon laufen insbesondere private Anleger Gefahr, Goldfälschungen bei Münzen und Goldbarren zu erliegen.

Da private Anleger nur begrenzt über hochmoderne technische Prüfmethoden zur Goldanalyse verfügen, sollte man zumindest einige einfache Hinweise auf Goldfälschungen beachten. Privatpersonen und Laien fällt es oftmals sehr schwer, falsches Gold von echtem Gold zu unterscheiden. Daher sollte bei einer größeren Investition stets ein Fachmann zu Rate gezogen werden. Es gibt jedoch einige simple Prüfmethoden, die jederzeit in den eigenen vier Wänden durchgeführt werden können, ohne dass sie jedoch eine absolute Sicherheit bieten.

Verpackung und Abmessungen

Hierzu zählt beispielsweise die Verpackung der Goldbarren und Goldmünzen. Auch wenn auf der Verpackung der Name oder das Logo einer bekannten Münzprägestätte angegeben ist, sollte man sich auf jeden Fall auf den entsprechenden Webseiten der Münz- oder Goldbarrenherstellen genauestens informieren, woran Sie die originale Verpackung eines Herstellers erkennen können.

Abmessungen und Gewicht

Ebenso sollten Sie die Abmessungen der Münzen und Goldbarren mit den Angaben der Hersteller gegenprüfen. Jede Goldmünze und jeder Goldbarren hat ein festgelegtes Gewicht und einen festgelegten Durchmesser. Ebenso die Dicke ist festgelegt.

Magnettest

Weiterhin besteht die Möglichkeit, mit einem Magnet zu überprüfen, ob das Gold abgestoßen wird, sobald es mit einem Magneten in Berührung kommt. Denn Gold in seiner reinen Form ist diamagnetisch.

Optische Prüfung

Bei Goldmünzen ist insbesondere darauf zu achten, dass es manchmal nur kleine Merkmale sind, die eine falsche Münze von einer echten Münze unterscheiden. Optimal wäre eine Originalmünze zum optischen Vergleich heranzuziehen.

Falsches Gold an Klang erkennen

Echtes Gold hat einen ganz besonderen und spezifischen Klang. Für das geübte Ohr ist es möglich, echtes Gold an seinem Klang zu erkennen, indem die Goldmünze mit einem metallenen Gegenstand angestoßen wird. Bei Falschgold ertönt ein dumpfer Klang, während bei echtem Gold ein heller Klang ertönt.

Überprüfung der Echtheitsmerkmale bei Goldbarren

Jeder echte Goldbarren ist je nach Hersteller mit einem individuellen Herstellerstempel gekennzeichnet. Dieser Prägestempel gibt Hinweise zum Edelmetall, zur Legierung und dem Gewicht. Sollte auch nur eine dieser Informationen nicht vorhanden sein, sollten starke Bedenken an der Echtheit des Goldbarrens auftreten. Handelt es sich um große Goldbarren, darf die Seriennummer nicht fehlen.

Wie erkenne ich falschen Goldschmuck?

Da Goldschmuck in der Regel nicht aus reinem Gold hergestellt wird, sondern hierzu unterschiedliche Goldlegierungen verwendet werden, ist es besonders schwierig echten Goldschmuck von falschem Goldschmuck zu unterscheiden. Auch Punzierungen in den einzelnen Goldschmuckstücken sagen oftmals nichts über die Echtheit aus. Da jedes Schmuckstück anders ist, gibt es auch keine Richtlinie für das Gewicht, die Abmessung oder die Legierung so wie es bei den Münzen oder Barren der Fall ist. Daher empfiehlt sich beim Kauf eines Schmuckstücks einen Säuretest durchzuführen.

Professionelle Prüfmethoden

Fachleute haben zur Überprüfung von Gold modernste technische Geräte zur Verfügung. In den modernen Prüflabors werden Ultraschallanalyse-Geräte und Magnetwaagen eingesetzt. Weiterhin werden Röntgenfluoreszenzanalyse und Leitfähigkeitsmessungen durchgeführt. Speziell genormte Schablonen, die alle handelsüblichen Schablonen abbilden, dienen zur schnellen metrischen Überprüfung von Münzen.

123