MO - FR 10 - 18 UHR
Hotline 040 76 11 85 01

Lohnt es sich in Dubai Goldschmuck zu kaufen?

Dubai ist in den letzten Jahren als Reiseland immer beliebter geworden und ist aus vielen Gründen als die Stadt für seine riesigen Hotels und Mall aber nicht zuletzt wegen des Goldes bekannt.

Nicht nur, dass es einen ganzen Souk gibt, der dem Verkauf von Gold gewidmet ist, auch der Kauf von Goldschmuck in Dubai ist seit jeher beliebt, vor allem bei der ausländischen Bevölkerung und den Touristen.

Aber haben Sie sich jemals gefragt, warum dieses Emirat so beliebt ist, wenn es um den Kauf dieses Edelmetalls geht? Nun, es gibt viele Gründe, Gold in Dubai zu kaufen. 

Inhaltsverzeichnis

  • Ankaufspreise
  • Gründe für den Goldkauf in Dubai
  • Gold aus Dubai hat eine hohe Qualität
  • Günstig Gold in Dubai kaufen
  • Große Goldschmuckauswahl in Dubai
  • Goldpreis in Dubai
  • Goldschmuckvielfalt in Dubai
  • Beim Goldkauf handeln
  • Tipps zum Feilschen beim Goldkauf in Dubai
  • Goldeinfuhr aus Dubai
  • EU und nicht EU Regeln für den Zoll

Ankaufspreis für Goldlegierungen in Euro

Goldlegierung1 Gramm5 Gramm20 Gramm50 Gramm
333 Gold18,10 €90,50 €362,00 €905,00 €
375 Gold20,11 €100,55 €402,20 €1.005,50 €
585 Gold31,73 €158,65 €634,60 €1.586,50 €
750 Gold40,84 €204,20 €816,80 €2.042,00 €
900 Gold49,10 €245,50 €982,00 €2.455,00 €
916 Gold50,58 €252,90 €1.011,60 €2.529,00 €
986 Gold54,52 €272,60 €1.090,40 €2.726,00 €
999 Gold55,17 €275,85 €1.103,40 €2.758,50 €

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

GRÜNDE FÜR DEN GOLDKAUF IN DUBAI

Ganz gleich, ob Sie etwas Einfaches für den Alltag oder etwas Extravagantes suchen, Dubai hat in Sachen Goldschmuck eine Menge zu bieten.

DUBAI GOLD IST REIN

Über die Reinheit und Qualität von Schmuck müssen Sie sich beim Goldkauf in Dubai keine Gedanken machen. Alle von Juwelieren verkauften Waren werden von der Regierung reguliert, die die Echtheit aller in Dubai verkauften Goldartikel gewährleistet. Außerdem sind die Juweliere in der ganzen Stadt verpflichtet, die von ihnen verkauften Artikel mit einem Feingehaltsstempel für Gold zu versehen, den sie ihren Kunden auf Anfrage zur Verfügung stellen müssen. Der Feingehaltsstempel für Gold ist ein Zertifikat, in dem Einzelheiten wie Karat und Gewicht des tatsächlichen Goldes und der Steine im Schmuckstück sowie die Arbeitskosten angegeben sind. Es gewährleistet, dass jeder Kauf authentisch ist und überall auf der Welt geschätzt werden kann. Aus diesem Grund ist der Goldankauf in Dubai bei den internationalen Besuchern so beliebt, da viele Menschen ihr Gold mit in ihr Heimatland nehmen.

GOLD IN DUBAI IST BILLIGER

Dubai war schon immer für seine Steuerfreiheit bekannt. Dies ist einer der Hauptgründe, warum sich die Menschen für den Umzug in die Stadt und den Kauf von Gold entschieden haben. Aufgrund der Steuerfreiheit im Emirat waren die Goldpreise in Dubai schon immer günstiger, da die Käufer nur für den Wert des Goldschmucks zahlen. Obwohl mit der Einführung der Mehrwertsteuer (VAT) im Jahr 2018 eine Steuer von 5 % auf alle gekauften Artikel erhoben wird, ist der Goldkauf in Dubai im Vergleich zu anderen Ländern der Welt immer noch deutlich günstiger. Außerdem können Touristen in den Vereinigten Arabischen Emiraten  für alle im Land getätigten Einkäufe eine Mehrwertsteuerrückerstattung beantragen.

Die Mehrwertsteuer in Dubai ist derzeit die einzige Steuer, die auf den Kauf von Gold erhoben wird. In anderen Ländern, z. B. in Indien, werden beim Kauf von Goldschmuck neben der Mehrwertsteuer noch verschiedene andere Steuern wie die Waren- und Dienstleistungssteuer (GST) und die Verbrauchssteuer erhoben, die den Schmuck verteuern. Dubai als Zielort für Gold ist ein Synonym für Vertrauen und Reinheit. Die Branche hier unterliegt strengen Vorschriften und einem Verhaltenskodex, der dem Käufer Transparenz und Schutz bietet. Haben Sie Ihr perfektes Stück gefunden? Vergessen Sie nicht, neben dem Einzelverbindungsnachweis auch das digitale Echtheitszertifikat anzufordern.

Die Goldhändler in Dubai sind verpflichtet, dieses auf Anfrage vorzulegen. In dem Zertifikat werden die Karat, das Gewicht des tatsächlichen Goldes im Schmuck, das Gewicht der verwendeten Steine und die Arbeitskosten angegeben. Damit kann Ihr neuer Kauf überall auf der Welt beglaubigt und bewertet werden.

DIE AUSWAHL AN SCHMUCK IST IN DUBAI SEHR GROß

Das Emirat Dubai ist als Einkaufsparadies bekannt - nicht nur für Kleidung und Elektronik, sondern auch für Goldschmuck. Wenn Sie in Dubai Goldschmuck kaufen möchten, haben Sie die Wahl zwischen den beliebten Goldgeschäften in Dubai, die in den Einkaufszentren der Stadt zu finden sind, oder dem Deira Gold Souk, einem der ältesten traditionellen Souks in der Altstadt von Dubai, in dem sich eine Reihe von Schmuckgeschäften aneinander reihen.

Eine weitere gute Option ist die Gold and Diamond Park Mall, wo Sie Edelsteine, Edelsteine, Silber, Gold, Platin und hochwertige persönliche Accessoires kaufen können. Wo auch immer Sie hingehen, Sie werden garantiert ein spektakuläres Angebot an Schmuckstücken mit Designs aus der ganzen Welt finden.

DER GOLDPREIS IN DUBAI RICHTET SICH NACH DEN INTERNATIONALEN MARKTPREISEN.

Ein weiteres Merkmal, das den Goldkauf in Dubai zu einem besonderen Erlebnis macht, sind die Goldpreise. Der Goldkurs in Dubai orientiert sich an den internationalen Goldpreisen, was die Einheitlichkeit der Preise in allen Geschäften der Stadt gewährleistet. Und da die internationalen Goldpreise genauso schwanken wie die Börsenkurse, bietet sich für Goldkäufer in Dubai die Gelegenheit, fallende Preise auszunutzen und Gold zum niedrigsten Preis zu kaufen.

Informieren Sie sich also immer über den aktuellen Goldpreis in Dubai, bevor Sie einen Kauf tätigen. Beim Stöbern in den Geschäften sollten Sie bedenken, dass die Juweliere in Dubai üblicherweise 22-karätiges Gold für Ketten, Armreifen und einfache Ringe verwenden, während das haltbarere 18-karätige Gold für Diamantringe und andere mit Steinen besetzte Stücke verwendet wird.

VIELFALT UND UNTERSCHIEDLICHE DESIGNS

Zweifellos gibt es nirgendwo eine solche Vielfalt an Golddesigns wie in Dubai. Die ikonischen Goldsouks von Dubai bieten eine breite Palette von Designs und sind die besten Orte, um exquisite Handwerkskunst zu entdecken. Die Goldsouks von Dubai bieten verschiedene Designs aus verschiedenen Teilen der Welt, die sie so besonders machen.

In Anbetracht der Tatsache, dass auf Gold keine Einfuhrzölle erhoben werden, sowie der niedrigen Preise und des hohen Reinheitsgrads besteht kein Zweifel daran, dass Dubai der perfekte Ort für Goldliebhaber und -sammler ist, um Gold zu entdecken und zu kaufen.

DIE GEBÜHREN FÜR DIE HERSTELLUNG VON GOLDSCHMUCK IN DUBAI KÖNNEN VERHANDELT WERDEN

Ein weiterer Grund für die Erschwinglichkeit von Gold in Dubai ist, dass Sie den Preis für die Herstellungskosten, d. h. die Kosten für die Anfertigung des Schmucks, aushandeln können. Die Herstellungskosten variieren je nach Art des Goldschmucks, den Sie kaufen, und dem Händler, bei dem Sie kaufen. Während das Feilschen in den größeren Juweliergeschäften im Einkaufszentrum etwas schwierig ist, haben Sie in den Geschäften im Dubai Gold Souk nicht die gleichen Probleme. Je nach dem Goldpreis in Dubai und der Menge, die Sie kaufen, können Sie mit Ihrem Verhandlungsgeschick die Anfertigungskosten um einen erheblichen Betrag senken. Es gibt keinen Spielraum für Verhandlungen über den Goldpreis, aber die Kunden können über die Herstellungskosten von Gold verhandeln. Der Preis für ein bestimmtes Goldornament in Dubai  umfasst die Goldmenge und die Herstellungskosten.

Die Herstellungskosten sind der Punkt, an dem es möglich ist, zu verhandeln. Die Herstellungskosten machen etwa 30 bis 50 % des Preises eines Schmuckstücks aus. Aufgrund der großen Vielfalt und der nicht enden wollenden Nachfrage können die Kunden über die Herstellungskosten von Schmuck verhandeln. Wenn sie Glück haben, können sie hohe Nachlässe auf die Herstellungskosten erhalten und am Ende eine Menge Geld sparen.

WAS IST DER EIGENTLICHE SINN DES FEILSCHENS?

  • Stellen Sie sich auf das Feilschen ein, denn Feilschen wird von den meisten Verkäufern als Grundvoraussetzung gesehen
  • Bereiten Sie Ihren Geist und Ihren Körper mit ausreichend Ruhe vor.
  • Recherchieren Sie, damit Sie wissen, wohin Sie gehen und was Sie zahlen müssen.
  • Vergleichen Sie die Preise zuvor in mehreren Geschäften
  • Lernen Sie Schlüsselsätze, um Ihre Verhandlungen zu erleichtern.
  • Nennen Sie niemals als Erster einen Preis.
  • Kennen Sie Ihre Preisobergrenze und bleiben Sie dabei.
  • Seien Sie bereit, mit Desinteresse zu gehen.

WAS IST BEI DER GOLDEINFUHR VON DEN VEREINIGTEN ARABISCHEN EMIRATEN NACH DEUTSCHLAND ZU BEACHTEN?

Deklarieren von Gold: Was Sie darüber wissen müssen, wie viel Sie aus den VAE  herausbringen dürfen. Was ist beim Goldkauf im Urlaub im Ausland zu beachten? Ob als Souvenir oder als vermeintliches Schnäppchen - wenn Sie im Urlaub Goldmünzen, Goldschmuck oder Goldbarren kaufen, sollten Sie sich vor möglichen Fälschungen in Acht nehmen, genau wie in Ihrem Heimatland. Außerdem müssen Sie überlegen, ob das Gold bei der Rückkehr in Ihr Heimatland eingeführt werden kann, und wenn ja, in welcher Höhe.

Es gibt große Unterschiede zwischen EU und Nicht-EU beim deutschen Zoll

Bei der Einreise nach Deutschland oder in einen anderen EU-Mitgliedstaat gilt für Gold eine EU-weite Einfuhrfreigrenze von 10.000 Euro, über die hinaus das Edelmetall angemeldet werden muss. Auch sogenanntes Anlagegold nach § 25c UStG, wie z.B. Goldbarren, Goldplättchen und Goldmünzen, die bestimmte Kriterien erfüllen, sind in der Regel von der Umsatzsteuer befreit. Viele Goldmünzen in Fremdwährung sind jedoch von dieser Regelung ausgenommen. Anders verhält es sich bei der Rückkehr nach Deutschland aus einem Nicht-EU-Land. Da Gold aus Nicht-EU-Ländern vom Zoll nicht als Ware und nicht als Bargeld eingestuft wird, liegt die Freigrenze bei der Einreise nach Deutschland per Flugzeug oder Schiff mit 300,- € bzw. 430,- € deutlich niedriger. Auch die Mehrwertsteuerbefreiung gilt in diesem Fall nicht. Bei der Ausreise aus Deutschland gelten die gleichen Regeln.