MO - FR 10 - 18 UHR
Hotline 040 76 11 85 01
Was bedeutet goldgefüllt oder „gold filled“ Im Gegensatz zu vergoldetem und vergoldetem Schmuck hat goldgefüllter Schmuck eine viel dickere und massivere Goldschicht über dem Grundmetall, manchmal bis zu 100% dicker. In der Regel macht die Dicke der Goldschicht auf goldgefülltem Gold mindestens 5 % des Gesamtgewichts des entsprechenden Schmuckstücks aus. Dies macht einen großen Unterschied in Bezug auf die Verschleißfestigkeit des Schmucks auf lange Sicht. Obwohl das Grundmetall in der Regel Messing oder ein anderes minderwertiges Material ist, ist es schwer, den Unterschied zwischen "echtem" Gold und einem goldgefüllten Schmuckstück zu erkennen. Goldgefüllter Schmuck eine hochwertige Ergänzung Ihrer Schmuck-Sammlung sein. Goldgefüllter Schmuck wird nicht durch Galvanisieren, sondern durch das Verbinden mit extremer Hitze (in Schweißtemperatur) in einem speziellen Herstellungsverfahren druckverklebt werden. Durch dieses spezielle Verfahren wird das massive 585-er Gold mit dem Grundmaterial dauerhaft verbunden. Da zwei oder drei dicke Goldschichten aus massiven 14 karätigem Gold (585 er Gold) das Grundmetall im Inneren bedecken, ist der Schmuck vor Anlaufen und Verfärbung geschützt. Ein echtes goldgefülltes Schmuckstück sollte mindestens 5 % Goldgewicht haben. Dieses Herstellungsverfahren macht goldgefüllten Schmuck zu einem langlebigen, qualitativ hochwertigen Echtgoldprodukt. Wie lange halten goldgefüllte Schmuckstücke? Die meisten hochwertigen goldgefüllten Stücke haben das gleiche Aussehen wie hochkarätiges Gold, und goldgefüllte Artikel können selbst bei täglichem Tragen 10 bis 30 Jahre halten, obwohl sich die Goldschicht irgendwann abnutzt und das Metall darunter freilegt. Die lange Lebensdauer von goldgefülltem Schmuck liegt daran, dass sich die dicke Goldschicht nicht so schnell abtragen kann. Ist goldgefüllter Schmuck tatsächlich "mit Gold gefüllt"? Da sich das ganze Gold tatsächlich auf der Außenseite des Schmucks befindet, ist der Begriff in der Tat etwas irreführend. Es ist bislang auch keine Erklärung bekannt, warum sich die Industrie für den Begriff "goldgefüllt" entschieden hat, um diese Art von Schmuck so zu benennen, da sich lediglich eine dicke äußere Schicht aus dauerhaftem, druckverfestigtem, echtem, massivem Gold besteht und nicht die Füllung. Vorteile von goldgefülltem Schmuck  Goldgefüllter Schmuck stellt eine hochwertige Alternative zu Schmuck aus Massiv-Gold dar  Kostengünstiger als Schmuck aus Massiv-Gold  Optisch kaum von massiven Gold zu unterscheiden  Haltbarer als vergoldeter Schmuck  50 -100 mal mehr Gold als bei vergoldetem Schmuck  Verändert nicht die Farbe, blättert nicht ab und verblasst nicht  Kann keine allergischen Reaktionen hervorrufen  Leicht zu reinigen Ist goldgefüllter Schmuck etwas wert? Obwohl es sich nicht um massives Gold handelt, enthalten goldgefüllte und gewalzte Goldartikel typischerweise viel mehr Gold als die mikroskopisch dünne Goldschicht, die mit den heutigen Galvanisierungsprozessen auf die meisten vergoldeten Schmuckgegenstände aufgetragen wird. In Anbetracht dessen ist goldgefüllter Schmuck in der Regel nicht sehr viel wert, es sei denn, Sie haben sehr große Mengen davon. Da jedoch goldgefüllter oder gold filled Schmuck zu einem bestimmten Anteil aus massiven 585-er Gold besteht, besteht die Möglichkeit, durch ein bestimmtes Verfahren in einer Scheideanstalt das Gold vom Trägermaterial zu trennen. Sollten Sie sich mit dem Gedanken tragen, sich von Ihrem goldgefüllten Schmuck zu trennen, so haben Sie die Möglichkeit, dies über einen seriösen Online-Goldankauf schnell und sicher abzuwickeln. Ein kompetenter Online- Goldankauf bietet stets hohe Ankaufspreise für goldgefüllten Schmuck.
123