MO - FR 10 - 18 UHR
Hotline 040 76 11 85 01

Warum sich Schmuck immer gut als Geschenk eignet

Ein Schmuckstück als Geschenk? Wir alle haben schon einmal ein Schmuckstück geschenkt bekommen, das wir immer noch schätzen und das uns sehr wichtig ist. Zum Beispiel ein Anhänger aus der Familie, einen Ring, den man von seinem Liebsten oder seiner Liebsten bekommen hat, eine Uhr, die man zum Schulabschluss geschenkt bekommen hat.

Als Accessoires, die zu jedem Look passen, gibt es Schmuckaus Gold, Silber oder Platin in vielen verschiedenen Stilen: schick, lässig, raffiniert, farbenfroh, selbstbewusst, zeitgemäß oder einzigartig - wie die Person, die ihn trägt!

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Schmuck, der Freude bereitet

Warum sollte man Schmuck verschenken? Der erste Grund sollte immer sein, dem anderen eine Freude zu machen. Bevor Sie ein Schmuckstück verschenken, sollten Sie sich vergewissern, dass es sich um ein Stückstück handelt, über das sich die Person wirklich freuen wird. Befragen Sie die Person oder stellen Sie Fragen an ihre Angehörigen, wenn es sich um eine Überraschung handelt. Gefällt der Person ein goldenes oder silbernes Finish? Bevorzugt sie Perlen, Diamanten oder farbige Edelsteine? Möchte sie ein trendiges Schmuckstück oder einen sicheren Wert? Bevorzugt sie ein Armband oder gar Ohrringe? Ein Schmuckstück als Geschenk zu erhalten, löst bei der beschenkten Person immer eine positive Reaktion aus: Sie ist erstaunt, bezaubert oder gerührt. Das liegt daran, dass Schmuck einen ganz persönlichen Gedanken hervorruft. Der oder die Beschenkte wird sich ganz besonders fühlen, weil Sie sich die Zeit genommen haben, ein Schmuckstück ausdrücklich für ihn oder sie nach seinen oder ihren Vorlieben auszuwählen. Wer einen Ring verschenken möchte, sollte unbedingt die passende Ringgröße wissen. Ein Großteil der Schmuckstücke wie Halsketten, Ohrringe und Armbänder für die meisten Größen geeignet sind.

Schmuck für besondere Anlässe

Es gibt viele Anlässe, zu denen man jemandem, der einem wichtig ist, ein Schmuckstück schenken kann: zum Geburtstag, zu Weihnachten, zur Abschlussfeier, zum Jahrestag oder zum Valentinstag, zur Taufe, zum Mutter- oder Vatertag. Schmuck lässt sich gut verschenken, um ein besonderes Ereignis zu feiern oder um an eine Erinnerung zu erinnern. Außerdem hat diese Art von Geschenk für manche Menschen einen sehr hohen symbolischen Wert. Denken Sie einfach an Verlobungs- und Eheringe. Schmuck ist jedoch nicht nur für frisch Verliebte oder zukünftige Eheleute gedacht. Bei Paaren, die schon seit vielen Jahren zusammen sind, kann es sich auch um einen Liebesbeweis handeln - eine Art, erneut zu betonen, wie wichtig der andere für uns ist. Das Tragen eines Schmuckstücks, das man als Geschenk erhalten hat, lässt uns an schöne Zeiten mit dieser Person zurückdenken und ist ein Zeichen für eine gute Zukunft mit dem anderen.

Schmuck ist nicht einfach nur ein Beweis für romantische Liebe

Schmuck wird oft als Liebeserklärung verschenkt, aber er kann auch vielen anderen Menschen als unserem Geliebten oder unserer Geliebten eine Freude bereiten. Wählen Sie ein Schmuckstück, das dem Grad der Vertrautheit entspricht, den Sie mit der Person teilen: Haben Sie eine familiäre Bindung? Handelt es sich um einen langjährigen Freund? Ist es ein nahestehender Mensch, der für Sie eine ganz besondere Bedeutung hat?

Während man dem Ring eine gewisse Verbindlichkeit oder Unendlichkeit zuschreibt, sind Armbänder und Ohrringketten in der Regel eher Allround-Accessoires, die sowohl Männern als auch Frauen in unserem Bekanntenkreis getragen werden können. Und was die Ohrringe angeht, sollte der Empfänger auf jeden Fall Ohrlöcher haben.

Diamantring

Für viele ist Schmuck ein Zeichen von Verbindlichkeit und Beständigkeit. Wenn man möchte,dass der Beschenkte das besagte Schmuckstück viele Jahre lang trägt, sollte man ihm ein Schmuckstück aus einem dauerhaften Material schenken, das die Zeit gut übersteht und nicht aus der Mode kommt. Perlen sind zeitlos, zarte Ketten sind ein Muss und Diamantringe sind eine sichere Wahl.

Schmuck mit Geburtssteinen

Wie wäre es mit einem Schmuckstück, das mit einem Geburtsstein besetzt ist? Bevor Sie in einen Geburtsstein investieren, ein kleiner Tipp: Stellen Sie sicher, dass die Person die betreffende Farbe auch mag. Wenn sie die Farbe Grün nicht mag und ihr Geburtsstein Smaragd ist, wird sie wahrscheinlich nicht sehr erfreut sein, dieses Geschenk zu erhalten, egal wie bedeutungsvoll es auch sein mag.

Schmuck für Herren

Trotz des (sehr veralteten) Glaubens ist Schmuck nicht nur etwa für Frauen. Der Mann, mit dem man sein Leben teilt, ein Vater, ein Sohn, der seinen Abschluss gemacht hat, ein langjähriger Freund, für jeden Mann gibt es ein passendes Schmuckstück. Zu verschiedenen Zeiten in der Geschichte trug der Mann sogar noch extravaganteren Schmuck als die Frau. Zum Beispiel während des Alten Ägyptens und sogar im Mittelalter und in der Renaissance. Lange Zeit hatte Schmuck für den Mann, der ihn trug, die Bedeutung von Prestige und sozialem Status, doch heute symbolisiert er eher seine Individualität, seine Einzigartigkeit und seinen persönlichen Stil. Ein originelles und anspruchsvolles Geschenk für einen Herren sind Manschettenknöpfe entweder aus Gold, Silber oder Platin. Dieses kleine Accessoire ist eine wunderbare Ergänzung zu einem Outfit und verleiht seinem Kleidungsstil einen Hauch von Klasse.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Schmuck oft für Originalität, Wertbeständigkeit und Zeitlosigkeit steht. Wenn man Schmuck verschenkt, schenkt man ein schönes Accessoire, das der Person zeigt, dass sie einem wichtig ist und dass man daran gedacht hat, ihr eine Freude zu machen.