MO - FR 10 - 18 UHR
Hotline 040 76 11 85 01

Fakten über Silberschmuck

Wert, aktueller Preis im Ankauf und bekannte Hersteller

Silberschmuck gibt es schon seit mehreren Jahrhunderten in Form von vielen unterschiedlichen Schmuckkreationen, Legierungen, Silberfarben und Ausführungen. Silberschmuck wird sowohl von Frauen als auch Männern und Kindern getragen und wurde daher auch schon seit jeher gerne als Geschenk überreicht.

Silber gehört zu den Edelmetallen und ist in seiner reinen Form weicher als Platin und Gold, daher sich das Edelmetall sehr gut zu Schmuck verarbeiten.

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Verschiedene Arten von Silberschmuck

Silberschmuck gibt es in Form von

  • Ringen
  • Armbändern
  • Halsketten
  • Uhrenketten
  • Ohrringen
  • Broschen
  • Manschettenknöpfe
  • Krawattennadeln
  • Anhängern für Halsketten oder Armbänder.

Es gibt zahlreiche festliche Anlässe, um Silberschmuck zu verschenken. So wird zu Geburtstagen, Namenstagen, Jahrestagen, Hochzeitstagen, Weihnachten, zur Taufe, Konfirmation oder Kommunion immer noch gerne Silberschmuck als Geschenk gemacht und macht solche Anlässe zu einer bleibenden Erinnerung.

Silberlegierungen

Silberschmuck ist in unterschiedlichen Legierungen auf dem Markt erhältlich. Da Silber in seiner reinen Form sehr weich ist, würden sich die Schmuckgegenstände beim Tragen sehr schnell verbiegen und verformen. Daher wird dem reinen Silber in der Regel Kupfer zugefügt. Diese Legierung dient dazu, dass das Edelmetall mehr Festigkeit erhält.

Der Reinheitsgehalt von Silber wird in 1.000 Teilen gemessen. Bei 999er Silber sprechen wir von Feinsilber. 925er Silber wird heutzutage am häufigsten bei der Herstellung von Silberschmuck verwendet. Hierbei handelt es sich um eine Silberlegierung, die zu einem Anteil von 92,5% aus Silber und üblicherweise aus 7,5% Kupfer besteht. Diese Legierung wird auch Sterling Silber genannt. Eine weitere sehr verbreitete Silberlegierung ist das 958er Silber, welches auch Britannia Silber genannt wird und zu 95,8% aus reinem Silber und zu 4,2% aus Kupfer besteht.

Rhodiniertes Silber

Da Silberschmuck aufgrund der Beimischung von Kupfer sehr schnell an der Luft anläuft und oxidiert, wird er häufig rhodiniert. Das Edelmetall Rhodium aus der Platingruppe schützt den Silberschmuck vor Oxidation. Rhodinierter Silberschmuck erstrahlt in einem sehr hellen Glanz und ist daher optisch gesehen oftmals von Weißgold nicht zu unterscheiden. Beim Rhodinieren wird eine hauchdünne Rhodiumschicht über das Silber gezogen. Eine solche Rhodiumschicht ist nicht dauerhaft haltbar und ist abhängig von der Belastung und Tragedauer des Schmuckstücks.

Hersteller von Silberschmuck

Auch wenn Silberschmuck mittlerweile immer mehr im Ausland gefertigt wird, haben wir in Deutschland noch einige Hersteller, die hochwertigen Silberschmuck herstellen.

So gehören die Firmen Nakagawa GmbH aus Keltern, Schofer Germany - THE CHAIN COMPANY GmbH & Co. KG aus Pforzheim, Wilh. Drache KG aus Solingen, Andreas Daub GmbH + Co. KG aus Pforzheim und Lutz & Weiss GmbH aus Pforzheim zu den Herstellern in Deutschland, die Silberschmuck herstellen.

Silberschmuck verkaufen

Auch Silberschmuck ist den wechselnden Trends und Modeeinflüssen unterlegen. Daher kann es häufig vorkommen, dass Silberschmuck seit vielen Jahren ungenutzt in der Schublade herumliegt, da er entweder defekt, verschmutzt oder gänzlich aus der Mode gekommen ist. Warum nicht also aus diesem nicht mehr benötigten Silberschmuck bares Geld machen?

Sie werden erstaunt sein, welche Summen sich durch einem Verkauf Ihres Silberschmucks erzielen lassen. Hierzu haben Sie bei einem Online-Goldankauf die idealen Voraussetzungen. Über einen Versandankauf Silberschmuck zu verkaufen ist eine einfache und sichere Angelegenheit und innerhalb von nur wenigen Werktagen können Sie den Auszahlungsbetrag auf Ihrem Konto verbuchen.

Ein seriöser Online-Ankauf bietet Ihnen für Ihren Silberschmuck sehr hohe Silberankaufspreise und richtet sich stets nach den aktuellen Kursen der internationalen Edelmetallbörsen. Der gesamte Vorgang wird vollkommen unkompliziert und diskret abgewickelt. Der Ankaufspreis für Silberschmuck richtet sich nach dem Gewicht, der jeweiligen Legierung und dem aktuellen Börsenkurs für Silber.