MO - FR 10 - 18 UHR
Hotline 040 76 11 85 01

Welche Goldbarren Hersteller gibt es?

Goldbarren aus sicheren Quellen

Besonders in der letzten Zeit, wo immer mehr Goldbarren gefälscht werden ist es wichtig, seine Goldbarren aus einer sicheren Quelle zu beziehen. Am einfachsten ist es natürlich, wenn Sie die Goldbarren von einem zertifizierten Händler erworben haben und die Barren noch eingeschweißt in einem Blister sind.

Gleiches gilt auch für den Ankauf von Goldbarren, nichts ist ärgerlich, wenn sich später bei der Analyse herausstellt, dass es sich um einen gefälschten Barren handelt. Vor allem wenn es sich um Barren in einer Größenordnung von mehreren hundert Gramm oder Kilo handelt, bedeutet dies meist einen erheblichen Schaden für den Besitzer.

In unserem Labor wird jeder Barren auf Herz und Nieren getestet, bevor wir ein Ankaufsangebot unterbreiten. Dies bietet sowohl Ihnen, als auch uns ein hohes Maß an Sicherheit. Wichtig sind für uns auch unsere sehr guten Feingold Ankaufspreise, welche such an der aktuellen Goldpreisentwicklung orientieren. Im folgenden stellen wir Ihnen kurz ein paar der wichtigsten Goldbarren Hersteller auf unserem Globus vor:

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Argor-Heraeus SA

Das unternehmen Argor-Heraus stellt etwa 800 Tonnen Goldbarren und Goldmünzen im Jahr her. Es handelt sich um ein Unternehmen aus der Schweiz welches über einen sehr guten Ruf verfügt. Wie der Name schon schließen lässt. Handelt es sich hierbei um einen Zusammenschluss der Firma Argor und Heraeus, wobei vor einigen Jahren die Firma komplett von Heraeus übernommen wurde, aber weiterhin unter dem alteingesessen Namen Argor-Heraeus firmiert.

Heraeus

Die Firma Heraeus kann als Mischkonzern bezeichnet werden, welcher aus vielen verschiedenen Firmensparten besteht. Ein wichtiger Teil der Firma ist aber weiterhin der Bereich Verarbeitung von Edelmetallen. Hierbei beschränkt man sich nicht nur auf die Herstellung von Goldbarren, sondern ist auch in der Verarbeitung weiterer Edelmetalle tätig.

Johnson Matthey Group

Die Johnson Matthey Group ist ebenfalls ein Mischkonzern, welcher über eine große Edelmetallsparte verfügt. Firmensitz ist in London.

Metalor Refining Group

Die Metalor Refining Group mit Sitz in der Schweiz ist ebenfalls auf die Raffinerie von Edelmetallen spezialisiert und bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Goldbarren an.

PAMP SA

Die PAMP SA mit Sitz in der Schweiz bietet die Herstellung von Goldbarren von 1 Gramm bis 12,5 Kilogramm an. Zusätzlich wird von der PAMP SA auch die Herstellung von Goldmünzen angebotene.

The Perth Mint

Die Perth Mint ist die staatlichen australische Münzprägeanstalt, welche neben der Herstellung von Umlaufmünzen, auch für die Herstellung von australischen Goldmünzen und Goldbarren verantwortlich ist.

Rand Refinery

Die südafrikanische Rand Refinery ist vor allem für die Herstellung des Krügerrand bekannt. Darüber hinaus werden aber auch Goldbarren in unterschiedlichen Größen für den Markt produziert.

Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K.

Die japanische Tanaka Kikinzoku Kogyo K.K. ist vor allem auf die Bereitstellung von Edelmetallen für den industriellen Sektor spezialisiert. Zusätzlich werden aber unter dem Firmennamen auch Goldbarren in unterschiedlichen Größeneinheiten produziert.

Valcambi SA

Die Valcambi SA mit Sitz in der Schweiz ist einer der kleineren Anbieter von Goldbarren in der hier vorgestellten Reihe. Bietet aber auch die Herstellung von Goldbarren für den internationalen Markt an.

Dies ist nur eine kleine Übersicht von bekannten Anbietern, deren Goldbarren im Handel zumindest geläufig sein sollten. Es gibt noch viele weitere Anbieter, sodass diese Liste eine Garantie auf Vollständigkeit übernimmt.