MO - FR 10 - 18 UHR
Hotline 040 76 11 85 01

Kann das Gold der Ozeane abgebaut werden?

Die Meeresgewässer enthalten Gold, aber es ist schwierig, genau zu sagen, wie viel. Wenn Sie hoffen, mit dem Abbau von Gold im Meer Ihr Glück zu machen, sollten Sie Folgendes bedenken: Das Gold im Meer ist so verdünnt, dass seine Konzentration sehr gering ist. Eine Studie ergab, dass auf 100 Millionen Tonnen Meerwasser im Atlantik und im Nordpazifik nur etwa ein Gramm Gold kommt.

Es gibt auch ungelöstes Gold im oder am Meeresboden. Der Ozean ist jedoch tief, was bedeutet, dass die Goldvorkommen ein bis drei Kilometer unter Wasser liegen. Und wenn Sie den Meeresboden erreichen, werden Sie feststellen, dass die Goldvorkommen auch in Gestein eingeschlossen sind, durch das sie abgebaut werden müssen. Das ist nicht einfach. Derzeit gibt es keine kosteneffiziente Möglichkeit, Gold gewinnbringend aus dem Meer abzubauen oder zu gewinnen.

Ankaufspreise für Feingold in Euro

1 Gramm5 Gramm20 Gramm31,1 Gramm50 Gramm
53,77 €268,85 €1.075,40 €1.672,25 €2.688,50 €

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

China - 355.000 Kilogramm

An der Spitze der Liste der wichtigsten goldproduzierenden Länder der Welt steht wie bei so vielen anderen auch China, das fast ein Drittel mehr Gold fördert als der nächstfolgende Konkurrent. China ist nicht nur der größte Goldproduzent, sondern auch der größte Goldverbraucher - passend zu einem Land, dessen Entwicklung Hunderte von Millionen Menschen aus der Armut befreit hat. Die meisten Minen befinden sich in der Provinz Shandong, auf halbem Weg zwischen Peking und Shanghai, und etwa ein Fünftel der Produktion wird von der China National Gold Group kontrolliert.

Trotz der riesigen Goldminen werden nur 1.000 Tonnen als Reserve gehalten - eine gewaltige Menge nach den meisten Standards, aber nur 1,7 % der ausländischen Bestände. Mehr als 1.900 Tonnen befinden sich noch im Boden, obwohl sie schnell abgebaut werden: Die jährliche Fördermenge ist um mehr als 10 % gestiegen und dürfte bei höheren Goldpreisen eher noch zunehmen.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Chinesen Bemühungen anstreben, Gold mit ferngesteuerten Tiefseefahrzeugen aus dem Ozean abzubauen. China verfügt über mehr Bergbau- und Explorationsgebiete in internationalen Gewässern als jedes andere Land - entsprechend seinem höheren Bedarf an Mineralien. Auch bei den Fähigkeiten des Bergbaus selbst machen die Chinesen sehr schnell Fortschritte. China ist jetzt in der Lage, 80 Prozent des gesamten Vorgangs (Bergbau) zu übernehmen, vom Bau der Maschinen bis zu den Booten.

Wie viel Gold befindet sich im Meer und können wir dann die Auswirkungen auf den Markt vorhersagen?

In Anbetracht der Tatsache, dass China sich auf den Ozean konzentriert, sind auf den Goldmärkten erhebliche Schwankungen zu erwarten. Der Anstieg des Angebots könnte tatsächlich dazu führen, dass der Goldpreis kurzfristig ein wenig sinkt, da die unaufhörliche Nachfrage endlich befriedigt wird. Die Nachfrage kommt aus vielen unerwarteten Bereichen. Langfristig ist zu erwarten, dass die Nachfrage nach Gold aufgrund der industriellen Nutzung nur noch zunehmen wird im Hinblick auf die verschiedenen Verwendungsmöglichkeiten von Gold.

Gold wird in der gesamten Elektronik verwendet wird, da es ein hervorragender Stromleiter ist. Es wird erwartet, dass der Markt für Telefone, Computer, Fernsehgeräte und andere elektronische Geräte in den nächsten Jahrzehnten noch weiter ansteigen wird. Können wir also erwarten, dass sich der Goldpreis insgesamt mit dem Gold aus dem Meer einpendelt? Oder sollten wir andere Faktoren, die sich stärker auf den Goldpreis auswirken, stärker berücksichtigen? Wir wissen nur, dass die Bergbautechnologie in den nächsten Jahren spannend zu beobachten sein wird.


Wie viel Gold ist in Smartphone enthalten?

Eine oft gestellte Frage ist, wie viel Gold in einem durchschnittlichen Mobiltelefon enthalten ist. Diese Zahl kann zwar von Hersteller zu Hersteller variieren. Es wird geschätzt, dass in einer Tonne Smartphones etwa zehn Feinunzen Gold (ca. 230 Gramm) enthalten sind. Im Allgemeinen sind etwa 25 Milligramm Gold in Smartphones enthalten sind, was einem Wert von etwa 1 Dollar entspricht.

Gold online verkaufen mit Zahngold123.de

Wichtig ist uns die schnelle und sichere Abwicklung des Goldankaufs für unsere Kunden. Daher empfehlen wir unseren Kunden, die Verkaufsanleitung zu lesen, um sich optimal auf den Ankauf vorzubereiten. Im nächsten Schritt wählen Sie bitte die Versandart aus und bringen die Sendung zur nächsten Postfiliale. Sobald die Sendung bei uns eingeht, nehmen unsere Experten die Bewertung vor und teilen Ihnen den möglichen Ankaufspreis mit. Sie können nun für sich entscheiden, ob ein Ankauf für Sie infrage kommt oder Sie lieber nicht verkaufen möchten.

Stimmen Sie dem Ankaufspreis zu, wird Ihnen der vereinbarte Betrag umgehend auf Ihr Konto überwiesen. Die gesamte Transaktion ist innerhalb von wenigen Werktagen vollzogen. Bei weiteren Fragen zum Ablauf wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice, welcher Ihnen per E-Mail oder Telefon zur Seite steht.