MO - FR 10 - 18 UHR
Hotline 040 76 11 85 01

Gewicht einer Goldkrone?

Wie schwer ist eine Krone aus Gold?

Für Kunden ist es leider oftmals schwer, den Wert von Zahngold eigenständig zu berechnen. Dies liegt vor allem daran, dass zum einen die verwendete Goldlegierung nicht bekannt ist und zum anderen das Gewicht nur schwer bestimmt werden kann, wenn noch Zahnsubstanz mit der Goldkrone verbunden ist. Allgemein lässt sich sagen, dass eine Goldkrone zwischen drei und zehn Gramm schwer sein kann. Hierbei ist zu unterscheiden, ob es sich um eine Vollkrone oder eine Halbkrone handelt.

Bei Inlays oder Onlays können sich die Gewichte in einem Bereich von 0,5 Gramm bis mehrere Gramm bewegen. Wie Sie sehen, ist es schwer, eine Angabe zum Gewicht zu machen, wenn einem der Zahnersatz nicht vorliegt. Daher empfehlen wir Ihnen, dass Sie uns das Zahngold einsenden, damit wir ganz unverbindlich die Bewertung vornehmen können. Wir raten Ihnen davon ab, dass Sie die das Zahngold eigenständig reinigen. In aller Rege verfügen Kunden nicht über das geeignete Werkzeug und zum anderen ist die Verletzungsgefahr sehr groß, wenn Sie beispielweise abrutschen.

Auch wenn Ihr Zahngold jetzt ersetzt werden musste, handelt es sich um sehr hochwertigen Zahnersatz, der oftmals mehrere Jahrzehnte hält und über die Jahre gerechnet günstiger als der meiste andere Zahnersatz ist. Durch einen Verkauf von Zahngold erhalten Sie einen ansehnlichen Ankaufspreis und können dieses Geld beispielweise in den neuen notwendigen Zahnersatz wieder investieren.

Preise für Dentalgold im Ankauf

Dentalgold1 Gramm3 Gramm8 Gramm15 Gramm
750 Dentagold40,28 €120,84 €322,24 €604,20 €
600 Dentagold32,39 €97,17 €259,12 €485,85 €

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Was wiegt mein Goldkrone?

Ohne die Krone zu sehen ist es schwierig, eine Beurteilung über das Gewicht der Goldkrone durchführen zu können. So ist eine Krone im Frontzahnbereich deutlich leichter als eine Goldkrone im Backenzahnbereich. Auch kommt es darauf an, welche Art von Goldlegierung verwendet wurde.

Ist die Krone noch zusätzlich verblendet, hat dies eine enorme Auswirkung auf das Gewicht, aber für den Zahngoldpreis spielt dies keine Rolle. Allgemein können Sie davon ausgehen, dass eine Krone zwischen drei und zehn Gramm wiegt. Ist die Krone bereits gesäubert und Ihnen ist die Goldlegierung bekannt, können Sie mit dem Goldrechner eigenständig den Wert berechnen. Alternativ senden Sie uns das Zahngold bitte kostenlos ein.

Was wiegt meine Goldfüllung?

Beim Gewicht der Füllung kommt es darauf an, um welche Art von Füllung es sich handelt. Wird nur ein kleiner Bereich gefüllt, kann die Füllung unter einem Gramm schwer sein. Wird hingegen großflächig eine Füllung im Backenzahn vorgenommen, kann eine Füllung viele Gramm schwer sein. Bitte verstehen Sie, dass wir an dieser Stelle keine Aussagen machen kann, wenn uns keine Informationen zu der von Ihnen nachgefragten Goldfüllung vorliegen. Es gibt eine Vielzahl von Füllungen und Füllungsarten, welche es allein durch den unterschiedlichen Goldgehalt erschweren, per Ferndiagnose eine Aussage über den Wert zu treffen.

Was wiegt meine Goldprothese?

Zu unterscheiden bei Prothesen ist zwischen Voll- oder Teilprothesen. Zusätzlich wirken sich die zusätzlichen Materialien enorm auf das Gewicht aus, sodass eine seriöse Auskunft über das Gewicht von Goldprothesen nur schwer möglich ist.

Allgemein können wir Ihnen die Auskunft geben, dass wir bereits Prothesen mit 100 Gramm und mehr angekauft haben, sodass der Kunde einen sehr attraktiven Ankaufspreis ausgezahlt bekommen hat. Oftmals erreichen uns Goldprothesen, die im Zuge einer Erbschaft an den Verkäufer gelangt sind. Lassen Sie Ihre Zahngoldprothese unverbindlich durch unsere Experten schätzen und entscheiden dann, ob ein Ankauf über Zahngold123.de für Sie infrage kommen könnte.

Goldrechner für die Zahngoldberechnung nutzbar?

Natürlich können Sie den Goldrechner nutzen, um den möglichen Ankaufspreis für Ihr Zahngold bestimmen zu können. Leider gibt es die erwähnten Probleme bezüglich der Dentalgoldlegierung und dem Gewicht, die die Bewertung des Zahngoldes in vielen Fällen für den Laien nicht möglich ist. Doch nutzen viele unserer Kunden den Goldrechner, um uns eine kombinierte Goldsendung zu senden.

Goldmünzen, Goldschmuck oder Silberbesteck lassen sich mit dem Rechner problemlos berechnen, da diese Gegenstände über eine Punze verfügen, die den Edelmetallanteil in Promille darstellt. Wiegen Sie die Gegenstände mit einer Küchenwaage ab und geben die ermittelten Werte in den Rechner ein. Unsere Ankaufspreise sind marktgerecht und orientieren sich an der Entwicklung der einzelnen Edelmetalle am Weltmarkt.

Wie läuft im Detail ein Zahngold Ankauf ab?

Wichtig ist es uns Ihnen einen einfachen Zahngoldankauf anbieten zu können. Wählen Sie zwischen verschiedenen Versandarten aus und lesen Sie sich bitte unsere Verkaufsanleitung durch. Nun können Sie die Sendung auf den Postweg bringen. Meist erhalten wir schon am nächsten Tag die Sendung zugestellt und können mit der Bewertung beginnen. Sie erhalten den ermittelten Ankaufspreis per E-Mail mitgeteilt und können dann entscheiden, ob Sie zu diesen Konditionen verkaufen möchten. Stimmen Sie dem Ankaufspreis zu, wird Ihnen der Betrag umgehend auf Ihr Konto überwiesen.

Welche Sicherheiten bietet Zahngold123.de?

Wir bieten Ihnen je nach Versandart unterschiedliche Arten von Versicherungen, sodass Sie die Versandart in der Höhe Ihrem Sendungsinhalt anpassen können. Viele zufriedene Kunden sprechen für unseren Service. Die Bewertungen können Sie auf den diversen Portalen online einsehen. Sollte Ihnen der Ankaufspreis nicht zusagen, können Sie sich auf die Gold-zurück-Garantie berufen, welche Ihnen die Rücksendung Ihrer Gegenstände garantiert. Datensicherheit, Diskretion und eine schnelle Abwicklung verstehen sich selbstverständlich von selbst.