MO - FR 10 - 18 UHR
Hotline 040 76 11 85 01

900 Silber

900er Silber - zeitloses Metall im Ankauf

Bei 900er Silber handelt es sich um ein Edelmetall, das zu 90 Prozent aus reinem Silber besteht. Die restlichen 10 Prozent der Anteile bestehen aus Beimengungen anderer Metalle, in der Regel handelt es sich hier um Kupfer. Gelegentlich können diese Silberlegierungen allerdings auch Nickel enthalten. Da es aufgrund eines stark erhöhten Aufkommens von Nickelallergien in weiten Teilen der Bevölkerung nicht unerheblich ist, welche Metalle dem 900er Silber zugefügt wurden, sollte der Schmuckkäufer hier in jedem Fall darauf bestehen, dass ihm bestätigt wird, dass es sich um eine nickelfreie Legierung handelt.

900er Silber reagiert – wie alle hochwertigen Silberlegierungen – extrem auf Umwelteinflüsse, insbesondere auf Schwefel und Sauerstoff. Dies führt zu dem von antiken Silberstücken bekanntem Überzug mit einer schwarzen Patina. Dem Kenner gibt diese Patina Aufschluss darüber, dass es sich um ein „echtes“ Stück handelt. Fachleute erkennen dies auch am Geruch. Da bei Schmuckstücken und Bestecken ein Anlaufen, das noch dazu mit einem nicht angenehmen Geruch einhergeht, nicht gewünscht wird, hat die Industrie sich ein Verfahren ausgedacht, um ein extremes Anlaufen zu verhindern. Denn die Patina verfärbt natürlich nicht nur das Schmuckstück, sondern auch die Haut desjenigen, der den Schmuck trägt. Das hängt mit dem Säureanteil der menschlichen Haut zusammen und führt zu einer grünlichen Verfärbung der Haut. Schmuckstücke aus 900er Silber sollten deshalb auf jeden Fall rhodiniert sein. Dies geschieht dadurch, dass man auf das 900er Silber mit einem galvanischen Verfahren eine 999er Feinsilberschicht aufbringt, die dann das Anlaufen verhindert.

Hoher Silberpreis im Ankauf für 900 Silber

Wieder einmal steht die Welt einer Finanzkrise gegenüber. Die Politik bemüht sich zwar redlich den Kahn nicht umkippen zu lassen, doch manchmal sieht das Spiel ziemlich gefährlich aus. Aus diesem Grunde verlassen sich einige immer mehr auf Ihr Silber-Reservoir, welches Sie in finanziell schwierigen Zeiten aufzulösen gedenken um sich etwas gegen Finanzengpässe abzusichern.

Das erste was man mit dem Thema Gold- oder Silberankauf verbindet ist ein Juwelier. Doch manchmal gibt es Diskrepanzen - manch einer kauft nur Gold an, der andere wiederum hat sich auf 900er Silber spezialisiert. Auch ist der 900er Silber Ankauf nicht ohne Risiken. Da der Wert des Silbers geringer als der des Goldes ist, muss man denn auch mehr besitzen bzw. ankaufen um Rendite zu erzeugen.

Insbesondere beim 900er Silber Ankauf sieht man, dass eine schnelle und diskrete Abwicklung bares Geld bedeuten kann. So spart man Zeit und Euro. Aufgrund dessen, dass keine Filiale unterhalten werden muss, steigt mit jedem Gramm der Wert vom 900er Silber und man kann sich anschließend über einen attraktiven Ankaufspreis freuen. Wenn der Preis mit der eigenen Vorstellung übereinstimmt, dann gibt es mehrere Auszahlungsmöglichkeiten, über die man seine Euro bekommt. Das 900er Silber wird dann ganz einfach und schnell über den Postweg zu Zahngold123 gesendet. Hat man den Ankauf hinter sich, so bleibt man höchstwahrscheinlich einer der zahlreichen zufriedenen Kunden. Sollten Fragen entstehen können kompetente Servicemitarbeiter bei Rückfragen helfen und die entstandenen Probleme beseitigen