MO - FR 10 - 18 UHR
Hotline 040 76 11 85 01

Gelbgold – Zusammensetzungen

Klassischer Goldschmuck aus Gelbgold

Für viele Menschen kommt bei Gold die Assoziation zur gelben Farbe. Dies ist auch klar, da die meisten Gegenstände aus Gelbgold gefertigt werden und Rosegold und Weißgold, eher eine untergeordnete Rolle spielen. Aus der Erde gefördert ist Gold von Natur aus gelb, hierbei ist die Farbe desto intensiver je höher der Goldanteil ist. Solch eine Goldlegierung aus 375 Gold ist deutlich matter, als eine Goldlegierung aus 900 Gold.

Hier sind wir auch direkt beim Punkt, dass Gold nicht gleich Gold ist. Zwar wird umgangssprachlich auch bei einer Goldlegierung von Gold gesprochen, im Grunde genommen ist dies aber nur eine Goldlegierung, welche aus X Teile Gold und X Teilen eines anderen Materials besteht. Die Gründe dafür, dass Goldlegierungen genutzt werden sind vielfältig.

Sicherlich spielt der Goldpreis eine Rolle. Reines Gold hat einen sehr hohen Wert, sodass Schmuckstücke mit einem hohen Gewicht sehr schnell sehr teuer werden würden. Auf der anderen Seite sprechen die Materialeigenschaften von 999 Feingold dagegen, dass dieses für Schmuck etc. verwendet werden kann. Gold in seiner reinen Form ist von Material viel zu weich, sodass es schnell zu Verformungen oder unschönen Dellen kommen kann.

In der Regel wird kein Goldschmuck mit einer Legierung über 750er Gold hergestellt. Eine Ausnahme hierbei bildet der Hochzeitsschmuck im arabischen oder auch asiatischen Raum. In diesen Breiten wird auch gerne Goldschmuck mit einem Goldanteil von über 90% verwendet. Hierbei ist aber zu beachten, dass die Schmuckstücke einzig und alleine während der Hochzeit getragen werden, sodass keine alltägliche Abnutzung eintreten kann.

Berechnen Sie den Wert Ihrer Edelmetalle

Bekannte Gelbgold-Legierungen

Karat oder Promille Angabe

Etwas irritierend ist die unterschiedliche Angabe des Goldanteils. In früheren Zeiten wurden neben der Angabe in Promille auch die Bezeichnung Goldkarat verwendet, dies ist seit einigen Jahren gesetzlich nicht mehr zulässig. Dies mindert aber selbstverständlich nicht den Wert der Goldschmuckstücke. Wir zahlen wir alten Goldschmuck oder Goldschmuck, welcher über keine Punzen verfügt den gleichen sehr guten Goldankauf Preis. Wir berücksichtigen bei unseren Ankaufspreisen die aktuellen Goldpreisentwicklung und geben Tendenzen direkt an unsere Kunden weiter.

Benutzen Sie den Goldrechner

Ein sehr wichtiges Tool auf unserer Webseite ist der Goldrechner, welcher Ihnen ermöglicht den Ankaufspreis für Ihr Gelbgold eigenständig bestimmen zu können. Hierzu müssen Sie lediglich vorher die Goldlegierung bestimmen und anschließend das Gewicht mit einer Küchenwaage abwiegen. Selbstverständlich ist unser Goldrechner nicht nur auf die Berechnung von Gold nützlich, viel mehr können Sie damit auch Silberlegierungen, Platinlegierungen und Palladiumlegierungen berechnen.

Schneller Gelbgold Ankauf garantiert

Sehr wichtig ist uns die schnelle und sichere Abwicklung des Ankaufswunsches zu garantieren. Daher haben wir in den letzten Jahren unseren Service immer weiter verbessert, sodass Sie als Kunde von einer Abwicklung innerhalb von wenigen Werktagen profitieren können. Nach Eingang der Sendung nehmen unsere Experten umgehend die Analyse vor und teilen Ihnen den möglichen Ankaufspreis mit. Sie gehen kein Risiko ein, da Sie im Zweifel auf unsere Gold-zurück-Garantie zurückgreifen können. Werfen Sie bitte auch einen Blick auf unsere Kundenbewertungen, um Ihre Meinung über unser Angebot abschließen zu können.